Archiv Aktuelles

30.01.2014
Gebührenverordnung Lebens- und Futtermittelkontrollen

Meyers Pläne zur Änderung der Gebührenverordnung für Lebens- und Futtermittelkontrollen sorgen für massive Kostensteigerungen bei Betrieben und Verbrauchern.

...weiterlesen...

27.01.2014
Abfallpolitik von Rot/Grün ist für die Tonne

„Die Verärgerung der Menschen über die neuen Abfallgebühren ist völlig berechtigt“, sagt die Abgeordnete der CDU Fraktion Region Hannover, Gabriela Kohlenberg. Nachdem die alte Gebührenordnung gerichtlich für rechtswidrig erklärt worden war, waren die Regionsverwaltung und aha in der Pflicht, eine neue Gebührensatzung zu erstellen.

...weiterlesen...

13.01.2014
Alle Jahre wieder

CDU Stadtverband besucht Diensthabende in der Silvesternacht
Eine verwaiste Jungkatze, ein Fahrrad im Parkteich, kranke Menschen, die medizinische Betreuung benötigen – diese alltäglichen kleinen und vielleicht auch großen Probleme nehmen keine Rücksicht auf Wochenenden und Feiertage.

...weiterlesen...

13.11.2013
Hühnermobile künftig ohne Baugenehmigung

Hemmnisse für artgerechte Tierhaltung müssen abgebaut werden
Die Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg begrüßt die Pläne der Landesregierung den Betrieb so genannter Hühnermobile endlich von der Baugenehmigungspflicht zu befreien.

...weiterlesen...

26.09.2013
Kohlenberg: Musikland Niedersachsen zur Marke weiterentwickeln - CDU-Antrag fördert musikalisches Engagement in Niedersachsen

Hannover. Die CDU-Landtagsfraktion setzt sich mit ihrem Antrag „Musikland Niedersachsen zur Marke in
Deutschland weiterentwickeln" für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Musikförderung ein. „Musik ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens und muss deshalb auch einen festen Platz in der Bildung haben", sagte die kulturpolitische Sprecherin Gabriela Kohlenberg in der heutigen Plenardebatte.

...weiterlesen...

16.09.2013
Landesregierung plant drastische Kürzungen bei kommunalem Straßenbau

Mit Blick auf die bevorstehenden Haushaltsberatungen übt die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg heftige Kritik an den geplanten Kürzungen bei der Förderung kommunaler Straßenbauprojekte.

...weiterlesen...

20.08.2013
Kassiert der grüne Koalitionspartner die Versprechen von Minister Lies?

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg hat zum Thema B 3 Ortsumbehung in Hemmingen eine kleine Anfrage an die niedersächsische Landesregierung gestellt. Minister Lies betonte in den Leine-Nachrichten, dass die Umgehung für das Land Niedersachsen oberste Priorität habe...

...weiterlesen...

02.08.2013
Abschaffung der Förderschule schränkt Elternwahlrecht ein – Umsetzung der Inklusion darf nicht zu Lasten der Kinder gehen

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg sieht in der geplanten Abschaffung der Förderschulen in Niedersachsen ab dem Schuljahr 2014/15 einen massiven Eingriff in das Elternwahlrecht.

...weiterlesen...

01.07.2013
105 Lehrerstellen nicht neu besetzt – Landesregierung gefährdet Unterrichtsversorgung an Gymnasien

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg zeigt sich besorgt angesichts der Pläne der Landesregierung, nur 225 der 330 freiwerdenden Lehrerstellen an Niedersachsens allgemein bildenden Gymnasien neu zu besetzen.

...weiterlesen...

13.06.2013
„Schüler begleiten Abgeordnete“

Seit 1998 führt der Niedersächsische Landtag das Programm „Schüler begleiten Abgeordnete“ durch. Ziel dieser Hospitation ist es, Abgeordnete des Niedersächsischen Landtags während eines maximal einwöchigen Zeitraumes...

...weiterlesen...

29.04.2013
Fortsetzung des Ganztagsschulausbaus begrüßenswert – Förderung der Gesamtschulen darf nicht zu Lasten anderer Schulformen gehen

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg hat die am Freitag vom Kultusministerium bekannt gegebenen Genehmigungen von 136 neuen Ganztagsschulen in Niedersachsen begrüßt.

...weiterlesen...

27.02.2013
Grüne gegen neue Straßenbauprojekte
Rot-grünes Spardiktat beim Straßenbau schadet kommunalem Straßenbau und damit Wirtschaftsstandort Niedersachsen

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg kritisiert die Ankündigung der Landtagsgrünen, in den kommenden Jahren nicht in neue Straßenbauprojekte investieren und sich allein auf die Bestandserhaltung beschränken zu wollen.

...weiterlesen...

19.02.2013
Kohlenberg im Landtagspräsidium

Abgeordnete ist auch im Ältestenrat des Landtags vertreten

...weiterlesen...

12.02.2013
Legende der „Haushaltslöcher“ soll von Unfinanzierbarkeit der rot-grünen Wahlversprechen ablenken

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg hat die bisherigen Ergebnisse der rot-grünen Koalitionsverhandlungen als „wohl inszeniertes Täuschungsmanöver“ gewertet.

...weiterlesen...

11.02.2013
Der Sack muss bleiben

„Die Sackabfuhr muss in ihrer bisherigen Form erhalten bleiben“. Dies erklärte Gabriela Kohlenberg, Abgeordnete der CDU-Fraktion Region Hannover.

...weiterlesen...

16.01.2013
Perspektivvertrag für die Erwachsenenbildung
Perspektivvertrag stärkt Erwachsenenbildung in Niedersachsen

Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg lobt den gestern (Dienstag) von der Landesregierung und dem Bund für freie Erwachsenenbildung mit seinen Mitgliedsorganisationen unterzeichneten „Perspektivvertrag für die Erwachsenenbildung im Land Niedersachsen“.

...weiterlesen...

 


Positionen


Niedersächsischer Landtag

Aktuelles

Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

...weiterlesen...


Bericht aus dem Landtag
Ausgabe Juni 2017

...weiterlesen...


Wie steht es um die Notfallambulanz am ehemaligen Krankenhaus Springe?
Antwort der Landesregierung auf die Mündliche AnfrageNiedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hat namens der Landesregierung auf eine Mündliche Anfrage der Abgeordneten Gabriela Kohlenberg und Dr. Max Matthiesen (CDU) geantwortet.

...weiterlesen...


Erhöhung des Rundfunkbeitrags: Gefahr, dass die Öffentlich-Rechtlichen sich immer mehr von der wirtschaftlichen Realität entfernen
Zu den veröffentlichten Vorschlägen der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF), die Haushaltsabgabe (Rundfunkbeitrag) für die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ab 2021 weiter zu erhöhen...

...weiterlesen...


Antwort zur Anfrage 2742 Nachnutzung des ehemaligen Krankenhauses Springe und Unterbringung von Asylbewerbern im Krankenhausgebäude vom 16.10.2015

...weiterlesen...


Antwort zur Anfrage 2849 Notfallambulanz im ehemaligen Krankenhaus Springe vom 12.11.2015

...weiterlesen...


Anfrage gem. § 9 der Geschäftsordnung zur schriftlichen Beantwortung
RegioBus Hannover GmbH - Zukunft des Busbetriebshofs am Standort Eldagsen

...weiterlesen...

Antwort zur Anfrage Regiobus


Landesweiter Aktionstag gegen Lebensmittelverschwendung anlässlich des Tages der Welternährung. Besuch des Biohofes Bartels in Springe

...weiterlesen...